Gästebewertungen

Gästebewertungen

Jos Zabel

Ich war zum ersten Mal im Vitalium. Alles funktionierte reibungslos und es war alles sehr familiär! Habe 3 Wochen Basenkost genossen, sehr schmackhaft und sehr abwechslungsreich. Sehr freundliches Personal, der Kunde ist hier eindeutig der König!!! Auch die Behandlungen waren ok. Es gab nichts zu mäkeln, somit kann ich es ohne weiteres weiter empfehlen.
Mit Sicherheit komme ich wieder! Das Haus ist ständig voll belegt, das spricht schon alleine für sich! Auch sehr sehr viele Stammgäste.
Liebe Grüße aus Haltern am See (NRW) wünscht Jos Zabel

Jürgen Richter

Mit Freunden vom Kneipp-Verein Halle-Saalekreis e.V. verlebte ich eine Woche im Juli im Vitalium.Die 5 Säulen von Kneipp erfuhr ich lebendig am Körper mit Gymnastik vor dem Frühstück und Interessanten vom Seniorchef geführten Wanderungen in den herrlichen Harz, mit aufbauenden Güssen, mit Basenfasten (wir freuten uns immer auf die abwechslungsreichen geschmackvollen Speisen und Tees) und mit der inneren Einkehr (z.B. der Brunnenstube o.ä.) .
Wer die wohltuenden Wirkungen von Pfarrer Kneipp noch richtig erleben möchte und nicht nur Wellness ist bei der Familie Dr.Hönk-von Plachy und seinem Team sehr gut aufgehoben.

Heike und Klaus Köhn

Das Vitalium Dr. von Plachy ist für jeden der seiner Gesundheit etwas gutes tun will, eine sehr gute Adresse. Schon allein die Aufnahme mit dem anschließenden Arztgespräch vermitteln das Gefühl in einer großen Familie angekommen zu sein.
Man kann sich hier einfach nur erholen und sich mit einigen Anwendungen etwas Gutes tun lassen, aber man kann auch seinen Körper mit verschiedenen Fastenmethoden entschlacken. Für Fragen und Anliegen wird man immer ein offenes Ohr finden. Wir waren nicht zum ersten Mal, zum Heilfasten nach Buchinger, hier und werden auch zukünftig gern wieder kommen
Wir möchten uns für die nette Aufnahme in Ihrem Haus und bei Allen die sich so viel Mühe gegeben haben unseren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, ganz herzlich bedanken

Regine Clausnitzer

Nun war ich schon zum zweiten Mal zum Basenfasten im Vitalium und habe es wieder sehr genossen. Im großen Zimmer auf der Südseite, mit herrlichem Blick in die Umgebung, habe ich mich wieder sehr wohl gefühlt. Die Mitarbeiter sind, trotz hohe Arbeitsbelastung, immer sehr freundlich. Das Essen ist abwechslungsreich und lecker und ich habe wieder so einiges in den Alltag übernommen. Die Physiotherapeutin, bei der ich eine osteopathische Behandlung hatte, ist aufgrund ihrer Kompetenz und Empathie wärmstens zu empfehlen. Die Brunnenstunde, bei einer der Ärztinnen, hat mich emotional sehr berührt und auch das Waldbaden, dass ich bisher noch nicht kannte, war für mich eine völlig neue Erfahrung.
Für mich war es eine Woche um wieder einmal zu mir selbst zu finden.
Für nächstes Jahr habe ich schon gebucht.

Heidenreich Ines

Auch ich war im Sommer das 1. mal im Vitalium .
Es hat mir sehr gut gefallen und ich habe fest vor , das Basenfasten alle 6 Monate dort durchzuziehen.
Ich hatte in diesem Haus das Gefühl der Geborgenheit. Das Personal war supernett, ,stets hilfsbereit und auch bei Extrawünschen außerordentlich flexibel.
Es stimmt, 70 er Jahre Charme, trotzdem gemütlich.
Ich würde mir für die Zukunft mehr T‘ai CHI wünschen, möglichst täglich.
Nicht nur einmalig zum schnuppern. Es würde das Gesamtkonzept abrunden.
Das basische Essen war auch megalecker.
Ich freue mich schon jetzt aufs nächste Mal .
Herzliche Grüße

Michaela Hoek

Im August war ich das erste Mal im Vitalium. Auch das erste Mal fasten überhaupt. Es ist dort eine sehr liebevolle und freundliche Betreuung, Als Gast hatte ich das Gefühl, dass kein Wunsch zu viel war und sich wirklich alle sehr um mein Wohlergehen bemüht haben. Das Haus ist herrlich altmodisch und sehr viel charmanter als so manche Designherberge. Sogar frische Blümchen im Zimmer-wie wunderbar! Das angebotene Programm ist auf ältere Gäste zugeschnitten-es bleibt schließlich aber jede Menge Zeit, eigene Aktivitäten zu starten. Jederzeit wieder!

Christina Geissler

Ich war vom 16.08. bis 23.08 20 zum ersten Mal im Vitalium zum Basenfasten.
Die Woche erlebte ich unter Corona-Bedingungen,heißt im ganzen Haus musste Maske getragen werden und die Wassergymmastik fiel aus.
Das Schwimmbad konnte trotzdem benutzt werden,mit eingegrenzter Personenzahl.
Die Sauberkeit im Haus möchte ich hervorheben.
Die Tagesplanung begann mit Frühgymnastik,wobei die Physiotherapeutin sehr gute Tips gab und ausführlich erklärte.
Danach kamen die Kneippgüsse ,die ich persönlich herrlich fand.
2 x wöchentlich bekam ich eine sehr angenehme Rückenmassage.
Nach dem Mittagessen gab es den warmen Heuwickel,der einen wunderbar zur Ruhe kommen ließ.
Die Basen-Mahlzeiten waren schmackhaft und nett angerichtet.
Die nachmittägliche Freizeit habe ich genutzt um Ausflüge in die Umgebung zu unternehmen.
Es wurden auch einige Angebote seitens des Hauses gestellt,diese hätten durchaus vielseitiger sein können.
Alles in Allem war es ein angenehmer Aufenthalt mit freundlichem Personal.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis passt auf jeden Fall.
Ich kann sagen,dass ich einiges mit in meinen Alltag übernehme und das ist ein positiver Gedanke

Barbara Patzak

Ich möchte mich recht herzlich für die schöne Zeit vom 15.03.2020 bis 22.03.2020 im Vitalium Dr. vom Plachy - Bad Lauterberg bedanken. Ich fühle mich hier für das Buchinger-Fasten sehr wohl. In dieser Woche ist Zeit sich zu besinnen, viel zu Wandern, nette Gespräche zu führen etc. Alles passt, ob die kneipp´schen Güsse am Morgen, die Frühgymnastik, die mittägliche Ruhephase mit Heuwickel und natürlich die schöne Umgebung in Bad Lauterberg. Die geführten Wanderungen, das wöchentliche Singen, die interessanten Vorträge sind einfach nur toll. Ich komme gern wieder und danke dem ganzen Team für die familiäre Betreuung.
Kommen Sie alle gesund durch diese Corona-Zeit.
Bis nächstes Jahr verbleibt
mit herzlichen Grüßen
Barbara Patzak

Rosmarie Pöpperl

Ich war dieses Jahr zum vierten Mal im Vitalium und wie jedes Mal begeistert. Nochmals herzlichen Dank an das gesamte Team für die außerordentlich kompetente, verlässliche, liebevolle, familiäre Betreuung. Ich werde Ihr Haus ruhigen Gewissens wieder weiterempfehlen.
Die Heilfastenwoche nach Buchinger und die anschließende Basenfastenwoche haben mir sehr gut getan. Dazu die herrlichen Anwendungen lassen keine Wünsche übrig. Ich kam so gut erholt nach Hause und kann jetzt die Coronakrise hoffentlich gut überstehen. Ich hoffe, dass ich auch nächstes Jahr wieder zwei Wochen im Vitalium verbringen kann .Ich wünsche Ihnen allen alles Gute, bleiben Sie gesund.

Elke Reichmann

Heilfasten: Ich war eine Woche im März 2020 zum Fasten in der Klinik und was mir besonders gut gefallen hat, war die familiäre Atmosphäre und das stets freundliche Entgegenkommen aller Mitarbeiter und Chefs.
Die vorhandenen Angebote um sich auch bei schlechtem Wetter sportlich zu betätigen, sind lobenswert.
Ob Zimmer, Speisesaal, Schwimmbad ect. es wird alles saubergehalten und man fühlt sich sehr wohl !!!
Abschließend gesagt, gerne komme ich mal wieder vorbei ob zum fasten oder um sich einfach nur zu erholen.
Viele Grüße aus Berlin und bleiben Sie alle gesund
wünscht E.Reichmann

Bitte rechnen Sie 7 plus 8.