Der Turbo in Schmerztherapie und Rehabilitation

(Text Gunther Steinmetz)

Eine zentrale Rolle innerhalb der Elektromedizin spielt seit je her die Schmerztherapie. Schmerz ist eine Reaktion auf Signale, die durch eine Schädigung von Körpergewebe entstehen. Akute Schmerzen haben meist eine eindeutige Ursache: sie dienen als Warn- und Schonungssignal, um eine weitere Schädigung des Körpers zu verhindern.

Chronischer Schmerz hingegen hat oft weniger klar erkennbare Ursachen und führt häufig zu körperlichen und psychischen Folgeerscheinungen, wie z.B. Schon- und Fehlhaltung, muskuläre Dysfunktionen, Erschöpfung und Depressionen.

Wenn es gelingt, die Schmerzsignale daran zu hindern, das Gehirn zu erreichen, wird die Schmerzempfindung unterdrückt.

Eine Heilung ist durch die Schmerzbehandlung allein nur in seltenen Fällen möglich, es sei denn, sie unterstützt gleichzeitig die Regeneration und Reperatur der geschädigten Gewebezellen!

Hier unterscheidet sich die InterX-Schmerztherapie wesentlich von allen anderen Verfahren: die ausgeklügelten, körperähnlichen Wechselstromimpulse werden vom Gehirn akzeptiert und führen zur Freisetzung von sowohl schmerzlindernden wie auch reparierenden Botenstoffen in den Blutkreislauf.

Ebenfalls neu: das Gerät sendet Stromimpulse und misst gleichzeitig den Hautwiderstand, um die Impulse während der Behandlung ständig zu variieren.

Anstelle auf Reizüberlagerung oder Reizblockierung setzt die InterX-Therapie auf die Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Der Organismus wird zur Wiederaufnahme von Reperaturprozessen angeregt.

 

Behandlungsfelder:

  • sämtliche Beschwerden des Bewegungsapparates, akut als auch chronisch
  • neuropatische Schmerzen wie z.B. nach Herpes Zoster
  • postoperative Versorgung traumatisierter Strukturen und Narben

 

Die Behandlungen sind

  • nicht-invasiv
  • nichtmedikamentös
  • weitestgehend frei von Nebenwirkungen – zu den wenigen Kontrainduktionen gehört die Behandlung von Patienten mit elektrischen Implantaten


Wir freuen uns darüber, unseren Gästen diese hocheffektive, in Deutschland noch nicht weit verbreitete Behandlung anbieten zu können!