Reiserücktrittsversicherung

Reiserücktrittsversicherung

Warum eine Versicherung?

Ein gebuchter Aufenthalt, ob Wochenende oder mehrwöchige Kur, stellt nach der Buchungsbestätigung durch den Gastgeber einen Vertrag dar, den beide Seiten erfüllen müssen. Tritt ein Gast - aus welchem Grund auch immer - einen gebuchten Aufenthalt nicht an, ist der Gast schadenersatzpflichtig. Dem Beherbergungsbetrieb entsteht ein Schaden, wenn er das Zimmer nicht für den gleichen Zeitraum weitervermieten kann. Das gilt auch, wenn die Ursachen für die Absage schicksalhafte Ereignisse sind, die der Gast nicht vermeiden konnte, z.B. eine Krankheit oder ein Unfall.

Wir kümmern uns um Ihre Versicherung

Damit Sie vor diesem Risiko geschützt sind, bieten wir Ihnen über unseren langjährigen Partner, die Europäische Reiserücktrittsversicherung, eine Versicherung an. Wir übernehmen das Ausfüllen des Formulars für Sie.

Bis 4 Wochen vor Antritt der Reise überweisen Sie auf dem beiliegendem Formular den dort eingetragenen Betrag. Dadurch ist die Rücktrittsversicherung für Sie abgeschlossen. Der Rücktrittskostenschutz besteht nur dann, wenn der Schutzbeitrag vor Eintritt eines Stornierungsgrundes eingezahlt wurde.

Wann ist eine Stornierung versichert?

Gründe für eine Stornierung Ihres Aufenthaltes: ein schwerer Unfall, unerwartete schwere Erkrankung oder Tod des Vertragspartners oder eines Familienmitglieds, Schaden am Eigentum durch Feuer, Elementarereignisse oder vorsätzliche Straftat eines Dritten. Die Stornierung Ihrerseits muss sofort nach dem Eintreten einer oben genannten Gründe erfolgen.

Was kostet eine solche Versicherung?

Das hängt vom Preis des versicherten Aufenthaltes ab: zum Beispiel kostet eine Versicherung ohne Selbstbeteiligung für einen 1wöchigen Kneipp-Pauschalaufenthalt in einem Südbalkonzimmer € 17,-.

Sagen Sie uns Bescheid, wir errechnen Ihren Tarif und schicken Ihnen alles Nötige zu: 05524 9650.

 

"Ich wollte aber doch so gern kommen!"

... aber leider kam etwas dazwischen. Das ist echt ärgerlich!

Daher bieten wir unseren Gästen eine außergewöhnlich kulante Verrechnungsmöglichkeit an:

Angenommen, Sie mussten stornieren, hatten keine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen, wir konnten Ihr Zimmer nicht mehr kurzfristig weitervermieten und mußten Ihnen eine Stornorechnung schreiben.

Wenn Sie innerhalb eines Jahres Ihren Gesundheitsurlaub neu buchen, verrechnen wir die bereits gezahlte Summe zu 100 % mit Ihrem neuen Aufenthalt. Sie haben also keinen finanziellen Verlust!